Nachfolgend ein Gastbeitrag von Marc. Marc ist leidenschaftlicher Radfahrer und passionierter Schrauber.  Wir haben uns über den ADFC Karlsruhe kennengelernt, wo er u.a.  Wartungs- und Reparaturkurse für Anfänger anbietet:

Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, kommt mir derzeit immer eine Mutter mit Kind entgegen. Beide auf dem Fahrrad, beide mit Licht. Sehr löblich, das ist häufig bei vielen Radfahrern nicht der Fall.

Das Frontlicht der Mutter ist eine starke LED Lampe, die leider mehr gen Himmel als auf den Boden zeigt. Das scheint im Moment ein allgemeines Problem zu sein, was man auch aus den zahlreichen Artikeln schließen kann, die zu diesem Thema gerade veröffentlicht wurden: