Wir sind schnell, nicht nur bei der Arbeit, auch per pedes. Schon zum dritten Mal in Folge wurde mein Chef zum schnellsten Chef Karlsruhes gekührt. Mit gut zwei Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten kam er am vergangenen Donnerstag als insgesamt 10. ins Ziel des diesjährigen B2RUN Firmenlaufes.

Da sieht man mal wieder, was man nach einem 9-stündigen Arbeitstag nach Feierabend noch alles leisten kann.

Das dritte Mal in Folge schnellster Chef Karlruhes

Christoph Uhl, Chef von United Online Stores GmbH, das dritte Mal in Folge schnellster Chef Karlsruhes

Meine Kollegen und gleichzeitig Trainingspartner meines Chefs wollten natürlich in nichts nachstehen: Jannik Arbogast und Lucas Bittigkoffer rannten allen anderen Teilnehmern locker davon und kamen als Gesamterster bzw. -zweiter ins Ziel. Komplettiert wurde das Superergebnis von Verena Gempper, die ihren letztjährigen Erfolg wiederholen konnte und die Einzelwertung bei den Frauen gewann.

Wir sind eine ganz schön schnelle Truppe. Nicht unerwähnt möchte ich die sportliche Leistung unseres Head of Marketing lassen. Als Nicht-Läufer mal eben so aus dem Stand auf der 6,2 km langen Strecke unter einem 5er Schnitt zu bleiben, das ist schon eine super Leistung. Respekt!