Karlsruhe: Stadt des Rechts und der Stadt der vielen Baustellen

Karlsruhe: Stadt des Rechts und Baustellenhauptstadt

So wie hier sieht es an gefühlt Tausend anderen Ecken Karlsruhes aus: Baustellen, Umleitungen, Sackgassen. Und nicht jede Baustelle hat etwas mit der Umsetzung der Kombilösung, sprich dem Tunnelbau in der Innenstadt zu tun. Wie Pilze schießen sie aus dem Boden, von jetzt auf nachher ist kein Durchkommen mehr. Euer Navi könnt Ihr vergessen. Wo gestern noch freie Fahrt war, kann morgen schon eine Sackgasse sein.

Wohl dem, der da mit dem Fahrrad unterwegs ist. Das kann man notfalls auch mal über so einen Bauzaun heben, ein Stück schieben und dann gemütlich weiterfahren.